Stefan Jenuwein

Diplomsportlehrer an der Technischen Universität München und an der Deutschen Sporthochschule Köln.
Abschluß mit akademischem Grad Diplom-Sportlehrer

 “Draussen sein, um drinnen besser zu werden” – eigene Grenzen und die Grenzen von Teams draussen in faszinierender Natur erkennen, reflektieren und überschreiten. Die Performance für die steigenden Herausforderungen in Führung, Projekt und Team nachhaltig steigern. Und das in intensiven und attraktiven Settings in der Natur).

Seilgartentrainer (natur bewegt e.V)

Trainer C Sportklettern (DAV)

Fachübungsleiter „Sport mit psychisch Erkrankten” (BVS Bayern)

Unter der Firmierung „grenzenlos – outdoortraining für unternehmen” (outdoor-director) mit  Georg Pfreimer seit vielen Jahren Konzeption und Durchführung passgenauer Outdoorprojekte mit Unternehmen im Kontext Führung, Projekt, Team;

Fachübungsleiter „Koronarsport” (LAG Bayern)

 

Erfahrungen und Expertise:

Seit vielen Jahren freiberuflicher Outdoor-, Teamtrainer und Coach (seit über 20 Jahren Outdoortrainings und -projekte, auch international)

seit 1991 Pädagogischer Mitarbeiter, Projektleiter “Ort zum erLeben” in Herzogsägmühle

Dozent am ZWW Zentrum für Weiterbildung und Wissenstransfer), Universität Augsburg (u.a. MBA-Studiengänge)

Projekte mit unterschiedlichen Gruppen und (Projekt-)Teams aus unterschiedlichen Unternehmen (u.a. BMW, Linde, Siemens, Audi, Messe München, Giesecke und Devrient, AVL)

seit ein paar Jahren Nutzung digitaler Medien, die es erlauben, Gruppen selbstgesteuert (Smartphone) auf den Weg zu schicken und Erfahrungen just in time multimedial zu erleben und zu dokumentieren. Die ideale Kombination von Digitalisierung und Natur.