Führen in stürmi­schen Zeiten — Krisen verstehen und nutzen


Zielgruppe

Führungskräfte, Geschäftsführer, Vorstände

Das Ziel des Vortrags

  • die verschiedenen Bedeutungsebenen des Phäomens Krise kennen und verstehen
  • den zentralen Ansatzpunkt des Führens in der Krisekennen und nutzen
  • die verschiedenen Phasen der Dynamik in Krisen kennen
  • Möglichkeiten der Führung in den Phasen kennen und nutzen
  • die Kompetenzen für eine erfolgreichen Krisenbewältigung kennen und für sich einschätzen können
  • die Erfolgsfaktoren des Navigierens in der Krise kennen und die Bedeutung von Führung einordnen

Inhalte

  • Krise und Chance – Ihre Erfahrungen
  • Perspektiven und Bedeutungen von Krise
  • Erschütterung im Kern -Selbstwert und Selbstwertgefühl als Schlüssel der Navigation in stürmischen Zeiten
  • die 7 Phasen der Krisendynamik – Kompetenzen und Werkzeuge der begleitenden und forcierenden Führung
  • Resilienz – ein hochaktuelles Konzept zur Erklärung psychischer Widerstandskraft
  • Resilienz – Führungsimpulse zur Stärkung und Begleitung in stürmischen, krisenhaften Zeiten
  • 10 goldene Regeln des Führens in stürmischen Zeiten

Dauer des Vortrags

1 – 2 Stunden – je nach Zielsetzung

Feedback zum Vortrag beim ICV (Internationaler Controllerverein) am 12.11.2010:

Lieber Herr Pfreimer,
nochmals vielen herzlichen Dank für Ihren super-tollen, inspirierenden Vortrag. Ich freue mich auf ein Wiedersehen.
Beste Grüße
Ihr
Uwe M. Seidel


(Prof. Dr. Uwe M. Seidel, EXCELLENTControlling, Regensburg)